Du bist der Wolf - DO, 16.07.2020 | 10:00 - 20:00

10. Eisenbacher Sommer-Kulturfestival

Theaterworkshop für Kinder und Jugendliche: Szenen, Texte, Spiele und Lieder zum Thema Vorurteile und Ausgrenzung, an Hand einer modernen und eigenwilligen Version des Märchens vom Wolf und den sieben Geißlein. Die passende Kulisse bilden eine Bühne im Hof und der Park von Schloss Eisenbach

Ltg. Anka Hirsch, im Rahmen der Ferienspiele Lauterbach.

Um 18 Uhr startet am Lagerfeuer für Familien die öffentliche Abschluss–Präsentation.

Eintritt: frei

Ort: Schloss Eisenbach

Organisator: Kulturverein Lauterbach e.V./Stadtjugendpflege Lauterbach


Vom Warten... - FR, 17.07.2020 | 16:00 - 19:00

10. Eisenbacher Sommer-Kulturfestival

Ein Musik-Theater-Projekt mit der Gruppe FreiRaum der Schottener Sozialen Dienste. Texte, Szenen, Lieder und Musik –  ausgehend von Becketts: „Warten auf Godot“ - führen zu einer eigenen Auseinandersetzung mit diesem existenziellen Thema, humorvoll, skurril, eigenwillig, kreativ und herausfordernd – wie die Spieler*innen der Gruppe.

Eintritt: frei

Ort: Schloss Eisenbach

Organisator: Kulturverein Lauterbach e.V./Schottener Soziale Dienste/Theater Hirsch&Co


Vernissage der Kunstausstellung - FR, 17.07.2020 | 17:00 - 19:00

10. Eisenbacher Sommer-Kulturfestival

Karin Kubecka: Botanische Botschafter und Veggie Schönheiten. Gebilde und Bilder aus Pflanzen und ihren Bestandteilen, gesammelt – gewandelt – gestaltet.

Luc Laignel: "Ich male also bin ich! Das Staunen über die Nuancen beim Mischen der Pigmente, das Ringen um Formen, das Suchen von Rhythmen
begleitet mit dem Schnipsel des Zweifels, dem Fetzen des Übermuts, signiert mit  der schöpferischen Kraft der eigenen Subjektivität“

Außerdem öffnet das Atelier Eisenbach/Gabriele Szepanski – Barbara Schreck, wie jedes Jahr seine Türen.

Eintritt: frei

Ort: Schloss Eisenbach

Organisator: Kulturverein Lauterbach e.V.


Kontinent Europa - unter 12 Sternen - FR, 17.07.2020 | 20:30 - 23:00

10. Eisenbacher Sommer-Kulturfestival

Musik und Lesung mit dem Acht Ohren Trio:
Julia Ballin: Saxophone, Klarinette, Geige,
Anka Hirsch: Cello, Akkordeon
Sandra Elischer: Perkussion  
Lesung: Uta Nawarth, Theaterhaus Frankfurt

Die Musikerinnen sammeln Melodien, Rhythmen, Lieder und Tänze aus vielen Ländern Europas, von Nord nach Süd, von Ost nach West und stellen sie zu einem facettenreichen Programm zusammen. Ergänzt wird die Musik durch literarische Texte, die von Städten, Regionen, Ländern und den Menschen mit ihren Freuden und Leiden erzählen. Europa ist dabei Streitfall, Sehnsuchtsort, Sicherheit, eine Festung, ein Mythos ....
Über all diesen kulturellen, politischen und ideellen Themen steht aber die Musik, die Hoffnung und Lebensfreude an einem Abend unterm Sternenhimmel vermittelt.
Bei schönem Wetter open air auf der EU-geförderten mobilen APE-Bühne vor dem Burgtor.

www.achtohren.de

Eintritt: 12 € / 8 € ermäßigt

Ort: Schloss Eisenbach

Organisator: Kulturverein Lauterbach e.V.


4 Kings - 1 Kaiser - SA, 18.07.2020 | 20:30 - 23:00

10. Eisenbacher Sommer-Kulturfestival

Die vier höflichen Herren vom Kaiserquartett setzen sich sorgfältig auf alle Musik-Stühle, egal ob es sich um Funk Tracks, jiddische Folksongs, Popmusik, Hiphop oder Avantgarde-Klänge handelt: Das Streichquartett beherrscht alle Genres, verbindet Generationen und verspricht mit 4 x 4 Saiten, Stil und Selbstbewusstsein Klassik „cool“ zu machen.

Eintritt: 12 € / 8 € ermäßigt

Ort: Schloss Eisenbach

Organisator: Kulturverein Lauterbach e.V.


Ein Schaf für's Leben - Ein Theaterstück für die ganze Familie - SO, 19.07.2020 | 15:00 - 17:00

10. Eisenbacher Sommer-Kulturfestival

Eine vergnügliche Geschichte um eine unmögliche Freundschaft zwischen einem Schaf und einem Wolf, die erzählt, dass es sich lohnt ein Wagnis einzugehen ....
Musikalisch begleitet mit Cello, Akkordeon, Gitarre und E-Gitarre, Mundharmonika und Gesang.

Theaterhaus Ensemble Frankfurt mit:
Uta Nawrath (Schaf)
Günther Henne (Wolf)
Anka Hirsch (Komposition, Cello)

Das Thema "Wolf und Schaf“ wird von einer Ausstellung und Aktion des NABU Vogelsberg begleitet.

Eintritt: 5 € (Erwachsene) / 3 € (Kinder)

Ort: Schloss Eisenbach

Organisator: Kulturverein Lauterbach e.V./Stadtjugendpflege


Tigerwild - Figurentheater (ab 4 Jahren) - MO, 20.07.2020 | 16:00 - 17:00

Eigentlich geht es Herrn Tiger sehr gut. Er hat eine gemütliche Wohnung, geht jeden Tag zur Arbeit und spielt ab und zu mit den Nachbarkindern im Hof Verstecken. Und doch fühlt er sich zunehmend unwohler. Denn alle um ihn herum sind immer so überanständig, ja, fast langweilig. Er spürt eine Wildheit in ihm aufkommen. Und eines Tages hat Herr Tiger eine ganz wilde Idee!

Die Geschichte beschreibt in ausdrucksstarken Bildern, dass jeder seinen Freiraum braucht, um sich selbst zu entwickeln, aber ohne dabei anderen auf die Füße zu treten.

Spieldauer ca. 50 Min.
für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt Frei  -  Spenden erwünscht

Ort: Hohhausgarten Lauterbach

Organisator: Theater con Cuore


"Der Hobbit" - Live-Hörspiel für Familien (Jugendliche ab 11 J.) - DI, 21.07.2020 | 19:00 - 21:00

„Der Hobbit“ ist ein Live-Hörspiel mit Texten und Sounds, das die Zuschauer mit hineinzieht in die gigantische Fantasy-Welt John R. R. Tolkiens. Schauspieler und Sprecher Rainer Rudloff hat zusammen mit dem Komponisten und Sounddesigner Martin Daske aus Berlin ein Live-Hörspiel zu Tolkiens Bestseller konzipiert.
Während der Veranstaltung verwandelt sich Rudloff beständig vor den Augen der Zuschauer – vom gemütlichen Hobbit zum sabbernden Troll, vom feisten Zwerg zum schnaubenden Drachen. Die Wirkung von Rudloffs genialer Lesekunst wird durch die komponierten Sounds, Klänge und Geräusche noch intensiviert und das Publikum mit in Tolkiens Fantasywelt hineingezogen.

Eintritt: Jugendliche 6,-- € / Erwachsene 10,-- €

Ort: Hohhausgarten Lauterbach, bei Regen in in der Adolf-Spieß-Halle Lauterbach

Organisator: Stadtbücherei Lauterbach und Förderverein der Stadtbücherei Lauterbach e.V.


Bram Stokers "Dracula" - Live-Hörspiel - MI, 22.07.2020 | 20:30

Eintritt: Schüler und Studenten 8,- €, / Erwachsene 12,-- €

Vorverkauf in der Stadtbücherei Lauterbach, Reservierungen der limitierten Karten
unter 06641 184162 oder stadtbuecherei(at)lauterbach-hessen.de

Ort: Hohhausgarten Lauterbach, bei Regen in in der Adolf-Spieß-Halle Lauterbach

Organisator: Stadtbücherei Lauterbach und Förderverein der Stadtbücherei Lauterbach e.V.