Kalender

Kalender zum Konfigurieren

"Von Klavierdrachen und gehemmten Clowns" (Matinee)

12.07.2020 11:00 - 13:00

Tiefgründ'ge Performance aus Literatur, Schauspiel und Musik

Aus dem Unterrichtsraum werden sie auf die Bühne geführt, geschoben, geschubst: die oft genug skurrilen Gestalten aus lierarischen Musikunterrichtsszenerien, irgendwo zwischen drachenhaft, Getrieben- oder Gejagtsein und Clownerie. Nach einem oft mühseligen musikalisch-pädagogischen An- und/oder Abstieg haben sie ihre Heimat in der Literatur gefunden, und an diesem Sommertag versammeln sie sich auf, vor und hinter der Bühne zu einem tiefsinnig-pointenreichen Kaleidoskop aus Musik, Sprache, Gestik und täglichem Wahnsinn.

Die Akteur/innen wissen, wovon sie sprechen und spielen - sind sie doch alle drei (neben vielem anderen) auch Musikpädagog/innen: Christiane Burkard vom theater mimikri in Büdingen, Ulrike Schimpf und Walter Windisch-Laube aus der Alsfelder Kultur- und Musikschulszene.

Musikalisch erwartet die Zuhörer/innen manch Bekanntes in spannenden Bearbeitungen und auch einiges ganz Neue.

Eintritt: 12,-- €, ermäßigt 8,-- €

Zweite Aufführung wegen begrenzter Platzzahl (45 Sitze).

Ort:
Saal der Alsfelder Musikschule (Schillerstraẞe 16, ehemaliges Forstamt)
Organisator:
Kulturgemeinde Alsfeld e.V./Alsfelder Musikschule